Sie sind hier

Wichtig

Was Sie wissen müssen oder wissen wollen...
(Buchungszeiten, Betriebsferien, Elternbeiträge, Anmeldung, Allgemeines)
Ausführlich steht alles in unserer Konzeption (850 kB, .pdf)

 

Adresse

Evangelischer Kindergarten St. Georg
Gräfenberger Straße 11
91338 Igensdorf
Telefon: 0 91 92 - 73 74
mail: kiga.igensdorf@elkb.de

 

Buchungszeiten:

    Bringzeiten sind 7:00 Uhr, 7:30 Uhr, 8:00 Uhr oder 8:30 Uhr
    Abholzeiten sind 12:30 Uhr, 13:30 Uhr, 15:00 Uhr, 15:30 oder 16:00 Uhr
    Die Kernzeit von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr muss mindestens gebucht werden.

 

 

Betriebsferien

     30 Schließtage im Kindergartenjahr 2017 /'18

 November  Dezember / Januar  Juni   August
 22.11.2017 27.12.2017 bis 05.01.2018 22. bis 25.05.2018 01.08. bis 24.08.2018
Buß- und Bettag Weihnachtsferien Pfingstferien Sommerferien

 

 

Elternbeiträge

durchschnittliche tägliche Nutzung monatlicher Elternbeitrag in €
  erstes Kind
über 3 Jahre
erstes Kind
unter 3 Jahre
>3 bis 4 78 130
>4 bis 5 85 150
>5 bis 6 92 170
>6 bis 7 97 190
>7 bis 8 102 210
>8 bis 9 107 230
Die Beträge sind zahlbar in 12 Monatsraten,
zzgl. 5 Euro Spielgeld und 2,50 Euro Essen- bzw. Getränkegeld
Ermäßigung für  Geschwisterkinder
Das zweite Kind bezahlt 90% der oben aufgeführten Beiträge bezogen auf die durchschnittliche tägliche Nutzung.
Das dritte  Kind bezahlt 50% der oben aufgeführten Beiträge bezogen auf die durchschnittliche tägliche Nutzung.
Voraussetzung für die Ermäßigung ist der gleichzeitige Besuch des Kindergartens.
Die Beträge werden nach oben auf volle Eurobeträge gerundet.

 

Anmeldung

Verfahren und Fristen: Eltern können ihr Kind jederzeit vormerken lassen.
(Kindergartenbesichtigungen sind nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich.)
Die Kinder werden dem Alter nach aufgenommen.

Ansprechpartner: Ruth Lodes, Kindergartenleiterin und Andrea Tootle, stellvertr. Kindergartenleiterin

Ein Rechtsanspruch auf einen Platz in der Tageseinrichtung besteht erst, wenn der Betreuungsvertrag 
zwischen Rechtsträger und Personensorgeberechtigten (Eltern) abgeschlossen ist!

 

 

Allgemeines

Zahl der Plätze: 100 Kindergartenplätze verteilt auf 4 Kindergartengruppen, eine Überbelegung ist möglich.

Gruppenorganisation: In jeder Gruppe sind ca. 25 Kinder, alters- und geschlechtsgemischt. 
                                       Zwei pädagogische Fachkräfte (teilweise Teilzeit) arbeiten in jeder Gruppe.

Integration behinderter Kinder: Nach Absprache möglich.

Herkunft der Eltern und Kinder: Deutschland, Osteuropa, Großbritannien, USA und Afrika

Mitwirkungsmöglichkeiten der Kinder: Ideen und Vorschläge werden im Kindergartenalltag integriert